Informationen zur Schriftvergrößerung
Ihr Browser hat keine JavaScript-Unterstützung - bitte aktivieren Sie Javascript.
hier gelangen sie gleich zum Inhalt

Stadtarchiv

Abteilung

Anschrift
Standort: Bellingweg 21
70372 Stuttgart

S-Bad Cannstatt
Stadtteil Veielbrunnen
Postanschrift: Landeshauptstadt Stuttgart
Kulturamt, Stadtarchiv
70161 Stuttgart
Telefon: (0711) 216-91514 (Lesesaal)
(0711) 216-91512
Fax: (0711) 216-91510
E-Mail: poststelle.stadtarchiv@stuttgart.de
Internet: http://www.stuttgart.de/stadtarchiv/
Öffnungszeiten:
Wochentag    
Di, Do:   09:00 - 16:00
Aushebezeiten (Lesesaal) Di / Do je 10 und 13 Uhr
Wochentag    
Mi:   09:00 - 18:00
Aushebezeiten (Lesesaal) Mi 10 / 13.00 / 15.30 Uhr
 
Wochentag    
Fr:   09:00 - 16:00
Aushebezeiten (Lesesaal) 10 und 12.30 Uhr
 
Wochentag    
Mo:   09:00 - 13:00
Aushebezeiten (Lesesaal) 10 Uhr
Leiter: Herr Prof. Dr. Roland Müller
Stellvertreterin: Frau Dr. Katharina Ernst
Vorzimmer: Frau Susanna-Petra Hubert
Weitere Informationen
Zentrale Aufgabe des Stadtarchivs ist es, als "Gedächtnis der Stadt" sämtliche Unterlagen der Stadtverwaltung zu erfassen, zu bewerten, zu erhalten sowie für Bürgerschaft und Forschung nutzbar zu machen. Ohne Zustimmung des Stadtarchivs dürfen keine städtischen Unterlagen vernichtet werden. Damit wird das Verwaltungshandeln auch nach außen transparent und nachvollziehbar. Das Stadtarchiv sichert zugleich nichtamtliche Archive und private Quellen, die für Gegenwart und Geschichte Stuttgarts bleibenden Wert besitzen. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie über stadtgeschichtlich interessante Materialien und Dokumente verfügen! Wer sich für Stuttgart und seine Geschichte interessiert, kann alle gewünschten Unterlagen im Lesesaal einsehen. Wir beraten Sie gerne. Dort steht Ihnen zusätzlich die Präsenzbibliothek des Stadtarchivs zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch das Stadtarchiv und seine Sammlungen teilzunehmen. Das Stadtarchiv versteht sich seit Anbeginn auch als "Zentrum für Stadtgeschichte". Es trägt durch Tagungen, Vorträge, Ausstellungen, Projekte und die bereits seit 1936 erscheinende Reihe der "Veröffentlichungen des Archivs der Stadt Stuttgart" zur Erforschung und Vermittlung der Stadtgeschichte bei.