Informationen zur Schriftvergrößerung
Ihr Browser hat keine JavaScript-Unterstützung - bitte aktivieren Sie Javascript.
hier gelangen sie gleich zum Inhalt

Koordinierungsstelle Übergangsmanagement Schule-Beruf (RÜM)

Dienststelle

Anschrift
Standort: Wilhelmstraße (M) 3
70182 Stuttgart

S-Mitte
Stadtteil Heusteigviertel
Postanschrift: Landeshauptstadt Stuttgart
Jugendamt, Koordinierungsstelle Übergangsmanagement Schule-Beruf (RÜM)
70161 Stuttgart
Telefon: (0711) 216-55867
Fax: (0711) 216-55857
E-Mail: ruem@stuttgart.de
Weitere Informationen
Die Landeshauptstadt Stuttgart hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendarbeitslosigkeit zu verringern, die Begabungsreserven der jungen Menschen mit erschwerten Übergängen besser zu nutzen, Talente zu fördern und Jugendliche an das Berufsleben heranzuführen. Die Angebote hierzu sind bereits vielfältig. Aber: Es gibt bisher keine systematische Abstimmung im Hinblick auf gelingende Übergänge von der Schule in den Beruf oder in die Ausbildung. Als eine von 27 Kommunen in Deutschland hat die Landeshauptstadt Stuttgart im Jahr 2008 den Zuschlag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für den Aufbau und die Verstetigung eines Übergangsmanagements Schule-Beruf erhalten. Mit der Einrichtung der Koordinierungsstelle Übergangsmanagement Schule-Beruf kann nun verstärkt an einer besseren Verzahnung der Angebote und an einer Verbesserung der Kooperation zwischen den Institutionen gearbeitet werden. Die Koordinierungsstelle hat ihren Sitz im Jugendamt, bei dem die Federführung und Koordination für das Vorhaben liegt. Die Gesamtverantwortung liegt beim Ersten Bürgermeister Michael Föll (Referat Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen). RÜM wird getragen und begleitet von der Steuerungsgruppe u25.